Verkaufshits

Informationen

Hersteller

Neue Artikel

Sonderangebote

Lieferanten

  • Alcon Pharma
  • Bach Optic
  • Bausch & Lomb
  • Clearlab
  • Cooper Vision

Allgemeines
Für alle Geschäftsvorfälle mit der Lintag Vertrieb e.K. gelten die nachfolgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen. Nebenabreden oder abweichende Einkaufsbedingungen des Käufers bedürfen zur Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung der Lintag Vertrieb e.K.. Auf die gesamte Geschäftsbeziehung findet generell nur deutsches Recht Anwendung, unter Ausschluss des internationalen Rechts. Alle von der Lintag Vertrieb e.K. auf Internetseiten angebotenen Waren stellen eine Aufforderung zum Angebot dar, d.h. im Falle der Nichtverfügbarkeit muss die Ware nicht geliefert werden. Durch die Bestellung des Käufers wird ein Angebot abgegeben, welches erst durch die Absendung der Ware von der Lintag Vertrieb e.K., angenommen wird. Die Lintag Vertrieb e.K. verkauft keine Waren an Minderjährige und andere beschränkt geschäftsfähige Personen. Der Käufer versichert ausdrücklich seine volle Geschäftsfähigkeit.

Lieferbedingungen
Die bestellte Ware soll innerhalb von zwei Werktagen geliefert werden. Sollten ein oder mehrere bestellte Produkte nicht lieferbar sein, wird der Käufer unverzüglich informiert. Die hierdurch entstandenen Nachlieferungen sind versandkostenfrei. Sollte ein Informations- oder Beratungsbedarf bestehen, werden Sie von der Lintag Vertrieb e.K. unverzüglich kontaktiert, der Versand der Ware erfolgt dann ggf. nach dem Informations- oder Beratungsgespräch. Sollte ein Produkt aufgrund von höherer Gewalt oder Produktionseinstellung nicht lieferbar sein und nicht anderweitig unter zumutbaren Bedingungen zu beschaffen sein, wird die Lintag Vertrieb e.K. von der Lieferpflicht befreit. Sofern die Umstände erst nach Vertragsschluss eingetreten sind, und die Lintag Vertrieb e.K. die Nichtlieferung nicht zu vertreten hat. Hierüber wird der Käufer unverzüglich informiert. Gegenleistungen des Käufers werden unverzüglich erstattet.

Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig, d.h. mit Übergabe der Ware an den Transporteur und ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zu zahlen. Alle Preise sind Endpreise in Euro inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Für Großhandelskunden (die bei Anmeldung automatisch erkannt werden) werden alle Preise ohne Mehrwertsteuer ausgewiesen, diese wird bei Bestellung extra ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Zahlung kann per Vorkasse, Überweisung, Bankeinzug, PayPal, Sofortüberweisung.de oder Nachnahme erfolgen. Überweisung ist nur für Stammkunden möglich. Bei der Zahlung per Vorkasse und Bankeinzug erfolgt die Auslieferung erst nach Gutschrift des gesamten Kaufpreises inkl. eventuell anfallender Versandkosten. Entstehen durch falsche Kontoangaben oder Rückbuchungen Gebühren, welche nicht auf dem Verschulden der Lintag Vertrieb e.K. beruhen, gehen diese zu Lasten des Käufers. Bitte nutzen Sie für Überweisungen folgende Bankverbindung:

Volksbank Ahlen
BIC: GENODEM1AHL
IBAN: DE93412625010155008000

Kto.-Inh.: Lintag Vertrieb e.K.
Kto.-Nr.: 155 008 000
Blz: 412 625 01

Die Lintag Vertrieb e.K. behält sich das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen. Die Lintag Vertrieb e.K. trägt die Gegenleistungsgefahr bis zur Übergabe der bestellten Waren durch den Transporteur an den Kunden, sofern es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt. Gem. § 286 III BGB kommt der Käufer in Verzug, wenn er die Leistung nicht innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit und Zugang der Rechnung oder einer gleichwertigen Zahlungsaufforderung erbringt. Hierauf wird der Besteller nochmals in der Rechnung hingewiesen.

Die Lintag Vertrieb e.K. behält sich das Recht vor, bei offensichtlichen Irrtümern beider Vertragsparteien, Falschbestellungen oder mutwilligen Fehleingaben jeglicher Art die Auslieferung der Ware zu verweigern.


Rückgaberecht
-Widerrufsbelehrung-

Handelt es sich bei dem Käufer um keinen Unternehmer sondern einen Verbraucher im Sinne des BGB §13 steht dem Käufer ein Rückgaberecht bei solchen Waren zu, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit zur Rücksendung geeignet sind, und die nicht auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. Der Käufer kann innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, die originalverpackte Ware zurück senden. Die Rücksendefrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung mindestens durch den Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Rücksendefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an folgende Anschrift:

Lintag Vertrieb e.K.
Kundenservice
Oststraße 39
59227 Ahlen
Deutschland

Tel. +49(0)2382-916110
Fax. +49(0)2382-916117
E-Mail:
shop@lintag.de

Die Rücksendung der Ware muss in der Originalverpackung und unbenutztem Zustand erfolgen. Kann der Käufer die empfangene Ware nur teilweise oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, ist Wertersatz zu leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Der Käufer kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Waren nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Bei einer Rückgabe aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, hat der Käufer die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung der Ware kostenfrei, sofern der Kaufpreis ganz oder teilweise, zum Zeitpunkt der Rückgabe, bereits gezahlt ist. Nicht paketversandfähige Sachen werden nach erfolgtem rechtzeitigem Rückgabegesuch des Käufers, sei es schriftlich oder telefonisch, abgeholt.

Das Rückgaberecht besteht  nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (wie z.B. Brillengläser mit individueller Sehstärke oder Kontaktlinsen) oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Käufer entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass der Verkäufer seine Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben hat).

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Plattform zur Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission hat seit dem 15.2.2016 eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung gestellt. Die Plattform ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Hier können eventuelle Beschwerden eingereicht werden.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises und etwaiger Nebenforderungen (frühere Lieferungen) Eigentum der Lintag Vertrieb e.K..

Gewährleistung
Die Lintag Vertrieb e.K. leistet grundsätzlich Gewähr nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Abweichend wird vereinbart, dass die Gewährleistungsfrist zwei Jahre für Verbraucher im Sinne BGB §13 und ein Jahr für Unternehmer beträgt, gerechnet ab dem Gefahrübergang. Alle Angaben und Abbildungen, im Online-Shop, Katalogen und insbesondere in den Preislisten, haben rein informativen Charakter und stellen keine Zusicherungen dar. Soweit der Käufer Kaufmann ist und der Kaufvertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, gilt § 377 HGB. Liegt eine von der Lintag Vertrieb e.K. zu vertretende Pflichtverletzung vor, ist der Käufer verpflichtet diese umgehend mitzuteilen und kann der Lintag Vertrieb e.K. eine angemessene Frist zur Nachlieferung oder zur Nachbesserung setzen. Schlägt die Nachlieferung oder Nachbesserung fehl, ist der Käufer berechtigt, nach seiner Wahl, Nacherfüllung, Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten und/oder Schadensersatz zu verlangen. Verlangt der Käufer auch Schadensersatz, so haftet die Lintag Vertrieb e.K. nur für Schäden an der bestellten Sache, weitergehende Ansprüche des Käufers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

Bedingungen beim Kauf von Kontaktlinsen

Die Lintag Vertrieb e.K. liefert Kontaktlinsen zum Schutz Ihrer Gesundheit nur unter den folgenden Voraussetzungen: Die Kontaktlinsenwerte, die Sie uns durch Ihre Bestellung übermitteln, stimmen mit den Informationen einer von einem Augenarzt oder Augenoptikermeister vorgenommener Anpassung überein und sind gleichzeitig nicht älter als 1 Jahr. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie das 18. Lebensjahr vollendet zu haben, mit der Pflege und der Handhabung von Kontaktlinsen vertraut zu sein, sowie Kontrollen durch einen Augenarzt oder Augenoptikermeister regelmäßig wahrzunehmen um Augenschädigungen zu vermeiden. Wir empfehlen hierzu ein Intervall von 6 Monaten. Die Verträglichkeit der gelieferten Produkte liegt allein in der Verantwortung des jeweiligen Herstellers. Die Ware wird in ungeöffneter Originalverpackung des Herstellers geliefert. Für falsche Anwendung und Handhabung übernimmt Lintag Vertrieb e.K. keine Haftung. Um Beeinträchtigungen des Sehvermögens zu vermeiden, dürfen die in den Packungsbeilagen angegebenen Tragzeiten nicht überschritten werden. Sollten Augenreizungen auftreten, sind die Kontaktlinsen sofort zu entnehmen und ein Augenarzt aufzusuchen.

Bedingungen beim Kauf von Korrektionsbrillen und Brillengläsern

Der Kunde ist verpflichtet, die an Lintag Vertrieb e.K. übermittelten Augenwerte auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität vor der Bestellung zu prüfen. Die Sehhilfe wird zur ausschließlichen Verwendung durch die Person gefertigt, von der die Augenwerte stammen. Lintag Vertrieb e.K. haftet nicht, falls fehlerhafte, unvollständige oder veraltete Augenwerte im Bestellprozess angegeben werden. Lintag Vertrieb e.K. empfiehlt vor dem Kauf einer Brille oder Brillengläsern den Besuch eines Augenarztes zur Prüfung der Gesundheit der Augen sowie zur Feststellung der aktuellen Augenwerte. Sollten im Bestellprozess Fragen zu den Augenwerten in Rezept/Brillenpass auftreten, ist der Kunde unbedingt dazu angehalten, Rücksprache mit den Augenoptikern von Lintag Vertrieb e.K. zu halten, um Bestellfehler zu vermeiden. Darüber hinaus wird dem Kunden die Möglichkeit eingeräumt, das Brillenrezept per Post, Fax oder Email an Lintag Vertrieb e.K. zu übermitteln. Lintag Vertrieb e.K. gewährleistet die Fertigung der Sehhilfen gemäß der in der Bestellung übermittelten Augenwerte (technische und optische Daten) und spezifischen Merkmale. Unabhängig von der Qualität von Korrekturbrille und Brillengläsern kann es in Einzelfällen bei neuen Sehhilfen (z.B. nach Feststellung neuer Augenwerte) zu Unverträglichkeiten kommen. Auch Eingabefehler im Bestellprozess, Messfehler von Augenarzt/Augenoptiker sowie Veränderungen der Sehleistung können zu Beeinträchtigungen der Korrekturwirkung der angefertigten Sehhilfe führen. Daher ist die Person, für deren Augenwerte die Sehhilfe angefertigt wurde, dazu angehalten vor regelmäßiger Ingebrauchnahme der Sehhilfe diese auf Korrekturwirkung und Verträglichkeit zu prüfen. Werden Probleme mit der Sehhilfe festgestellt, empfiehlt Lintag Vertrieb e.K., die Sehhilfe nicht in Gebrauch zu nehmen (insbesondere damit nicht am Straßenverkehr teilzunehmen) und sich umgehend mit Lintag Vertrieb e.K. in Verbindung zu setzen. Soweit die Person, für deren Augenwerte die Bestellung erfolgt, nicht der Besteller ist, ist dieser verpflichtet, die Person, für deren Augenwerte die Bestellung erfolgt, über vorstehende Hinweise und Bedingungen zu unterrichten.

Datenschutz
Dem Käufer ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen Daten auf Datenträger unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und Teledienstdatenschutzgesetzes gespeichert und vertraulich behandelt werden. Der Käufer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personengebundenen Daten ausdrücklich zu. Der Käufer kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Lintag Vertrieb e.K. verpflichtet sich sodann zur unverzüglichen Löschung der Daten, sofern alle Bestellvorgänge vollständig abgewickelt sind. Zum Zweck der Bonitätsüberprüfung und zur Zahlungs- Versandabwicklung leiten wir erforderliche Daten ggf. an Dienstleister wie z.B. Kreditkartenunternehmen oder Versandunternehmen weiter.

Haftungsausschluss
Die Lintag Vertrieb e.K. verweist auf ihren Internet-Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Die Lintag Vertrieb e.K. hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten und distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten mit verlinkten Seiten Dritter, und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Gerichtsstandsvereinbarung
Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Hauptgeschäftssitz der Lintag Vertrieb e.K. für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Insbesondere bleibt der Vertrag für beide Seiten wirksam.

Lintag Vertrieb e.K.
Jan. 2016